Aktuell im HBM

Zum 111. Geburtstag Hedwig Bollhagens
Sonderausstellung „HB erbt HB“

Die Wende machte Hedwig Bollhagen mit 86 Jahren zur ältesten Jungunternehmerin Deutschlands. Von Stund‘ an gehörte auch „Klappern“ zum Handwerk der berühmten Keramikerin und der Ruf ihres zeitlosen Gebrauchsgeschirrs, allen voran die blauen Streifen auf weißem Grund, hallte weit über die brandenburgischen Grenzen hinaus. Davon angelockt, besuchte der niederländische Photograph Erik-Jan Ouwerkerk 1994/95 HB in Marwitz.
Anlässlich ihres 111. Geburtstages staunen wir über diesen erstmals öffentlich gezeigten Bilderschatz jener historischen Zeit.

Zur Ausstellung erscheint ein 176-seitiger Begleitband (ISBN 978-3-9820445-0-7)

Hedwig Bollhagen (geb. 10.11.1907 in Hannover; verst. 08.06.2001 in Marwitz) – von ihren Freunden, Mitarbeitern und Weggefährten liebevoll HB genannt – zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Keramikgeschichte des 20. Jahrhunderts. Am 10. November 2018 hätte sie ihren 111. Geburtstag gefeiert.

Vernissage: 10.11.2018 um 18:00
Laufzeit der Ausstellung: 10.11.2018 bis 31.5.2019

Historie
HB zum 110. Geburtstag: Ihre Dekor und Formklassiker
HB zum 108. Geburtstag: MARWITZ. In der Werkstatt [PDF]

Hedwig-Bollhagen-1993_Photo

Erik-Jan Ouwerkerk
Hedwig Bollhagen (1994) in ihrem Atelier