Woher wir kommen - Profil und Historie unserer Stiftung

Gegründet wurde unsere gemeinnützige Stiftung 2018 vom ebenfalls gemeinnützigen Förderverein Ofen- und Keramikmuseen Velten e. V. Als wirtschaftlicher Träger betreibt er seit 1994 das bereits 1905 gegründete Ofen- und Keramikmuseum in Velten und seit 2015 direkt benachbart auch das ihm von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz anvertraute Hedwig Bollhagen Museum, dessen Sammlung auf der Liste des Nationalen Kulturgutes steht.

Die Stiftung wurde gegründet, um den Standort für die in einer historischen, denkmalgeschützten Ofenfabrik kongenial untergebrachte, weltweit einmalige Ofen- und Keramik-Sammlung dauerhaft zu sichern. Ende 2018 konnte die Stiftung dank einer Zuwendung des Landes Brandenburg in Höhe von 1,4 Mio € die Immobilie erwerben.

Laut Satzung darf die Immobilie niemals mehr verkauft werden.


Wir sind eine anerkannte Stiftung bürgerlichen Rechts

Die Stiftung Museumsstandort Velten ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in 16727 Velten, Wilhelmstrasse 32.

Die Stiftung Museumsstandort Velten wurde am 14.11.2018 gegründet und am 26.11.2018 durch das Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg als rechtsfähige Stiftung gemäß § 80 BGB des brandenburgischen Stiftungsgesetzes anerkannt. Sie wird unter der Nummer 263 im Stiftungsverzeichnis aufgeführt.

Die Feststellung der Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen der Stiftung erfolgte durch das Finanzamt Oranienburg unter der Steuernummer 053/143/04286 am 14.12.2018.

Unser Stiftungszweck

Angebote für kleine TonEntdecker